top of page

Events

14.4.23, 18:00
Brauerei Oerlikon
Schärenmoosstrasse 105, 8052 Zürich

Bekannt für ihre gefühlvolle Stimme und ihren brutally-honest Lyrics, ist die Zürcher Indie-Soul/Pop Singer/Songwriterin LAGIOIA seit 2020 aus London zurück in Zürich. Seit ihrer Rückkehr durfte sie an diversen Festivals (RADAR, Gurten, Seaside, Lauter) spielen und das Interesse der Zuhörer*innen gewinnen. Im Oktober 2021 bekam sie die Chance, an der exklusiven Songwriting Masterclass von Sophie Hunger teilzunehmen und zu überzeugen. Aktuell arbeitet sie an ihrer Debut-EP.


Indem sie das Songwriting und das Musikmachen als Selbsttherapie nutzt, um die Balance im Leben zu finden, ist es LAGIOIA’s Mission, mit ihren Lyrics Achtsamkeit zu wecken und den Zuhörern mit ihren emotionalen Melodien den Raum zu geben, über das Leben und den mit sich täglichen Problemen zu reflektieren. LAGIOIA’s Musikmantra lautet «I heal people».


Ihre letzte Single «On and On» bekam seinen ersten Auslands-Airplay auf BBC-Introducing (UK). Inspiriert wurde der Song von wiederkehrenden toxischen Beziehungen. Aufgrund der Quarantäne wagte sie sich an die Vorproduktion des Liedes und fand somit den alternativen Indie-Soul/Pop- Sound. In der diesjährigen Demo Clinic von m4music kam sie mit «On and On» in die erste Live Runde.


LAGIOIA kündete 2018 ihren Job in der Schweiz, um in London der Musik nachzugehen. Nachdem sie ihr Songwriting Diplom in der Tasche hatte, baute LAGIOIA eine treue Fangemeinde auf, indem sie mit ihrer furchtlosen und verbindungsstarken Aura das Publikum bei energiegeladenen Live-Konzerten wie im Ronnie Scotts Jazz Club, Notting Hill Art Club und im Troubadour überzeugen konnte.


Bar ab 14 Uhr, Konzert um 20 Uhr.

Eintritt frei, Kollekte.

bottom of page